Home proBIER on tour Browar Profesja – Die Breslauer Zwerge sind im Anmarsch
Browar Profesja – Die Breslauer Zwerge sind im Anmarsch

Browar Profesja – Die Breslauer Zwerge sind im Anmarsch

15
0

Vom Hobbybrauer zum Besitzer einer kleinen Craftbrauerei… – So beginnen nicht wenige Geschichten in der Szene der handgemachten Biere. Was sich aber ein paar Bierbegeisterte in Wrocław auf die Beine gestellt haben, dass ist schon durchaus etwas Besonderes und Erwähnenswertes.

Profesja-Sudhaus2
Michael zeigt das Sudhaus

So haben unter Anderen Michaeł Gref und Przemysław Leszczyński eine lange Karriere als Hobbybrauer hinter sich. Soweit noch nichts Ungewöhnliches. Auch ihr 2012 gefasster Plan sich mit einer eigenen Brauerei selbständig zu machen überrascht noch wenig. Spannend wird es aber, wenn man erfährt, dass die komplette Brauerei im „Do-it-yourself“ Verfahren entstanden ist. Kein Brauanlagen Hersteller, kein Tankbauer, wenig fremde Hilfe.

Ich habe ja schon viele Hobbybrauer Projekte gesehen, bei denen aus Töpfen mit etwas Schweissarbeit eine 1hl Heimbrauanlage entstanden ist – aber ein 20hl Sudwerk in dieser Bauweise habe ich noch nicht gesehen.

Profesja-Team
Przemysław, der „Professor“

Untergekommen ist die Brauerei in einer ehemaligen deutschen Fallschirmfabrik aus dem zweiten Weltkrieg. Das Gebäude ist also voll Geschichte. Die dicken Backsteinmauern sorgten im Mai noch für angenehme Temperaturen. Es bleibt zu hoffen, dass das auch im Sommer so bleibt. In der Brauerei selbst stehen die Lagertanks aber in einem großen Kühlraum, der ebenfalls selbst gebaut wurde. Ich will nicht wirklich wissen, wie viele Stunden Arbeit und Liter Schweiss hier in dieses Projekt geflossen sind. Der Erfolg und das Ergebnis geben aber allen Beteiligten Recht.

Przemysław ist im richtigen Leben Professor für Biotechnologie gewesen und hält auch immer noch Vorleseungen an der Universität von Wrocław. Aus dieser Richtung stammt auch der Name der Brauerei, der ins Deutsche übersetzt „Professor“ bedeutet.

Profesja-Sudpfanne....Profesja-TanksZusammen mit vielen helfenden Händen wie Tomek dem Techniker, Michaełs Vater und natürlich der rau von Przemysław ist hier in monatelanger Kleinarbeit eine wirklich schmucke Brauerei entstanden. Wie gesagt ein 20hl Sudwerk mit Sudpfanne und Läuterbottich. Einem Whirlpool, zwei ZK-Gärtanks und stolzen 6 Lagertanks mit einer Kapazität von jeweils 40hl. Das kann sich schon sehen lassen.

Sie hatten wohl auch eine ordentliche Portion Glück – oder aber der Standort wurde sehr geschickt gewählt – denn in direkter Nachbarschaft befindet sich ein Eisen- und Stahlgrosshandel, der nicht nur die Transportwege für das Material minimierte, sondern auch mit Maschinen, Werkzeug und Tipps für die Werkstoffbearbeitung zur Seite stehen konnte.

Profesja-Tanks2
Ein gezwickeltes Amber Ale – ein Traum vom Tank

Gebraut werden derzeitig drei Biere, Bard „Der Barde“ ein Amerikanisches Pale Ale, Bursztynnik „Der Bernsteinjuwelier“ mit einem American Amber Ale und Alchemik „Der Forscher“ mit seinem Wild American India Pale Ale. Drei Biere, die sich gut trinken lassen und dazu noch aromatisch in der obersten Liga mitspielen. Mit der Brauerei „Profesja“ ist den polnischen Bierfreunden wirklich ein großer Wurf gelungen.

Ein unverwechselbares Kennzeichen der Brauerei sind aber die Zwerge, die Pate für die einzelnen Biere stehen. Hier hat ein befreundeter Grafiker ein lokales Thema der Stadt Wrocław aufgegriffen. Zwerge! In der ganzen Stadt sind sie zu sehen und sind eine Erinnerung an die politische Oppositionsbewegung „Orange Alternative“, die in den Neunzigern mit lustigen Aktionen das politische Leben in Polen veralbert hat. Heute gehören über hundert Zwerge zum Stadtbild von Wrocław und sind bei Einwohnern wie Touristen gleichermaßen beliebt.

Den fleissigen Zwergen von „Browar Profesja“ drücke ich alle beide Daumen für die Zukunft und hoffe, dass wir uns beim nächsten Bierfest im Mai 2016 wiedersehen.
Vielen Dank für eine tolle Gastfreundschaft und herrliche Biere.
Na zdrowie!

Kontakt:
Browar Profesja
ul. Kwidzyńska 6e
51-416 Wroclaw
+48-601 388 831
[email protected]
www.browarprofesja.pl