Home Aus proBIERt Kirchliches Bier – Hoppenbier von Jopen
Kirchliches Bier – Hoppenbier von Jopen

Kirchliches Bier – Hoppenbier von Jopen

0
0

Hoppenbier von JopenHoppenbier von Jopen, das ist das heutige „Bier um 4“ und damit nehme ich Euch noch einmal mit auf meine Reise von vor ein paar Wochen nach Amsterdam. Hier stand natürlich auch ein Besuch bei der Jopen Brewery auf dem Programm. Zwar ist diese nicht in Amsterdam sondern in Haarlem, aber vielen ist diese Brauerei wegen ihres doch eher ungewöhnlichen Zuhause bekannt.

In Haarlem ist man nun der zweite Nutzer eine ehemaligen Kirche. Ich kann nur sagen: supercoole Location. Wir durften bei unserem Aufenthalt die neue Location in einem Industriegebiet besuchen, aber natürlich stand auch ein Besuch in der Jopenkerk – der Kirche – auf dem Programm. Viel stimmungs- und stilvoller kann man Bier kaum in Szene setzen.

Hoppenbier

Das Hoppenbier ist ein Rezept von 1501 aus der Stadt Haarlem und wird nun von Jopen weitergebraut. Gerstenmalz, Weizen und unvermälzter Hafer sind der getreidige Kern dieses Bieres.

Auf der hopfigen Seite zeichnen Saazer Erzeugnisse und Brewers Gold für Aroma und Bittere verantwortlich. Ich muss sagen ich habe dieses Bier in Holland gar nicht verkostet – auch wenn es als eines der Klassiker der Brauerei gilt. Es gab einfach zu viele andere Biere zu verkosten.

Jetzt aber mache ich mir die mitgebrachte Flasche auf – Also Cheers und Prost!

proBIER-Wertung:..
Alkohol:6,8 Vol%
Stammwürze:keine Angaben °P
Trinktemperatur:7 – 9 °C
Bierstil:Belgisches Ale
Anschrift:Jopen
Gedempte Voldersgracht 2
2011 WD Haarlem
Niederlande
+31-23-5334114
www.jopen.nl