Home proBIER Aktuell Aller guten Dinge sind 3 – Biermesse Ried
Aller guten Dinge sind 3 – Biermesse Ried

Aller guten Dinge sind 3 – Biermesse Ried

0
0

Biermesse Ried 2016 - Festival der BiervielfaltZum dritten Mal fand am Wochenende die Biermesse Ried „Festival der Biervielfalt“, organisiert von der Bier IG in Kooperation mit der „Bieregion Innviertel“, statt. Der Erfolg der zweiten Ausgabe mit über 2.000 Besuchern und die damit verbundene Platznot machte heuer jedoch einen Umzug erforderlich.

So waren 20 Brauer und 2 Händler am Freitag, dem 21. und Samstag, dem 22. Oktober in der Jahnturnhalle angetreten die Gäste mit Bier Spezialitäten aus dem Innviertel, Österreich, Europa und auch der Welt zu versorgen.

Biermesse Ried 2016 - Festival der BiervielfaltWie im vergangenen Jahr war auch diesmal der Eintritt frei – wobei das natürlich nur der halbe Spass war – zum Verkosten musste das Verkostungspaket mit eigenem Festivalglas gekauft werden. Das neue Logo der Bier IG prangte auf diesem Glas und gefällt mir wirklich extrem gut. Welcher Grafiker auch immer das Logo designed hat – er war jeden Euro wert.

Gratulation auch dafür!

Internationales Angebot – Intenationale Gäste

biermesse20166Zugegeben die Anreise aus Wien war mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht ganz einfach – leider war der angebotene Bus mangels Auslastung ausgefallen – aber die Reise war jede Mühe wert. Das Festival in Ried ist einfach nicht mit anderen Festen vergleichbar. Die Atmosphäre ist eine ganz andere. Auch sind hier Aussteller vertreten, die sonst nicht den Weg zu Craft Bier Veranstaltungen finden. Das Angebot hatte also auch für die harnäckigen Bierfreaks etwas zu bieten, die immer auf der Jagd nach neuen Bieren sind.

biermesse20163Und so gab es über 200 Biere bei der Biermesse Ried zu verkosten – zu viel für zwei Tage – aber es sollte ja um Klasse statt Masse gehen.

Am Ende waren Veranstalter und Besucher zufrieden und schon im Laufe des Samstags begann die Planung für das Festival im kommenden Jahr. Und bei den Ideen, die schon durchgesickert sind, dürfte im kommenden Jahr nochmal eine Schippe draufgelegt werden und die Besucherzahlen der heurigen Biermesse Ried weit übertroffen werden.

Gratulation an die Bier IG – allen voran Karl Zuser und Martin Seidl – und der Bierregion Innviertel für diese tolle Veranstaltung und die bierigen Momente vorher und nachher.

Danke für 2016 und ich freue mich schon jetzt auf 2017!