Home Aus proBIERt Kiesbyes Waldbier Wacholder ist 250. proBIER.TV Ausgabe
Kiesbyes Waldbier Wacholder ist 250. proBIER.TV Ausgabe

Kiesbyes Waldbier Wacholder ist 250. proBIER.TV Ausgabe

0
1

Kiesbye - Waldbier 2016 Wacholder Es war 2011 als Axel Kiesbye das erste Waldbier zusammen mit den ÖBF – Österreichische Bundesforste auf den Markt brachte. Wie viele ihn damals für verrückt erklärt haben mögen, kann man heute nur erahnen. Fakt ist aber, dass das jährliche Waldbier inzwischen zu einer festen Größe am österreichischen Kreativbiermarkt geworden ist. Viel mehr noch: Es ist weit über die Landesgrenzen hinaus zu einem Beispiel für innovative Bierideen geworden.

So ist es auch weiter nicht verwunderlich, dass die Sudgrößen seit dem ersten Bier „Tanne“ immer stetig gewachsen sind. Die Nachfrage wollte ja befriedigt werden.

Im vergangenen Jahr war dann mit der Fichte „Schluss mit den Bäumen“, wie Axel damals bei der Präsentation selbst sagte. Bevor die Frage aber noch gestellt wurde, nahm er vorneweg: „Es gibt ja noch vieles mehr im Wald mit dem man ein Bier brauen kann“. Das Waldbier sollte also weitergehen und ging es nun auch. Mit Wacholder wurde im Herbst 2016 ein Bier mit der Wacholderbeere vorgestellt.

Insgesamt 20kg Wacholder aus dem Lungau im Salzburger Land wurden verarbeitet. Aber nur 7kg davon entfielen tatsächlich auf die Beeren selbst, denn auch Äste, Borke und Nadeln sind im Sud für dieses Bier enthalten gewesen.

Herausgekommen ist ein Waldbier, das eine neue Facette dieser Serie zeigt. Von der geschmacklichen Intensität bleibt es aus meiner Sicht etwas hinter seinen Vorgängern zurück. Bringt aber über die Beerenfrucht auch neue Blickwinkel auf das was da in den nächsten Jahren kommen wird.

Waldbier 2016 ist auch 250. proBIER.TV Ausgabe

Mit diesem Bier geht proBIER.TV auch in ein Mini-Jubiläum. Die 250. Ausgabe ist hiermit online. Eigentlich sind am Kanal noch ein paar Videos mehr, aber offiziell zu zählen, mit einer gewissen Produktionsregelmäßigkeit habe ich vor 250. Ausgaben. Viel ist passiert, viel hat sich verändert, vielen wird noch kommen und schwirrt schon in meinem Kopf.

Geblieben ist, dass ich diesen Kanal völlig kostenlos mache, alles wird von mir selbst bezahlt und ich nehme auch kein Geld für meine Reviews. Nur so ist für mich gewährleistet, dass alles das was hier passiert dem Motto „Von Bierfreunden für Bierfreunde“ folgt. Und zwar ohne jegliche kommerzielle Absichten. Das ist mit einem Craftbier Channel auch nicht möglich. Es freut mich aber immer wieder, wenn ich gefragt werde, seit wann ich den Kanal „hauptberuflich“ mache. Es spricht für mich dafür, dass der Inhalt und die Aufmachung als halbwegs professionell empfunden wird. Danke dafür.

Danke auch, dass ihr den Kanal abonniert. Es hilft mir enorm – nicht bei der Befriedigung meines Egos, sondern dabei von YouTube und Suchmaschinen weiter nach vorne gerankt zu werden. Nur so erreiche ich sukzessive immer mehr Leute. Es kostet Euch nichts und bringt mir enorm viel.

Also danke für einen kurzen Klick auf die „abonnieren“ Schaltfläche oder hier: proBIER.TV bei YouTube

Und jetzt viel Spass mit dem Jubiläumsbier aus der Bierschmiede von Axel Kiesbye!

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:7,2 Vol%
Stammwürze:15,8 °P
Bittereinheiten:keine Angaben IBU
Trinktemperatur:10 – 12 °C
Bierstil:Strong Ale
Anschrift:Axel Kiesbye GmbH
Sixtenstraße 3
5162 Obertrum
+43-676-4777168
[email protected]
www.waldbier.com