Home Aus proBIERt Bergamotte Ale von Brauwerk – Padrone Calabrese
Bergamotte Ale von Brauwerk – Padrone Calabrese

Bergamotte Ale von Brauwerk – Padrone Calabrese

0
1

Der Padrone Calabrese ist ein Gewürzbier aus dem Hause Brauwerk Wien – spricht, des Craftbier Ablegers der Ottakringer Brauerei im sechzehnten Wiener Gemeindebezirk.

Ich muss die Version 1.0 dieses Bieres im vergangenen Jahr wohl komplett verpasst haben. Immerhin hat man mir geflüstert, dass diese Version um sooooo vieles besser sein soll, als die letztjährige Edition.

Ich mache mich an das Bergamotte Ale ganz entspannt heran. Bergamotte kenne ich normalerweise nur vom Schwarztee – oder vom Five O`Clock Ale von Next Level Brewing – in dem ja auch schon reichlich Bergamotte verwendet wurde.

Wer stand Pate beim Padrone Calabrese

Ich finde diese Zitrusfrucht extrem spannend und freue mich nun auf die Version des Padrone Calabrese aus Wien.

Mit doch nicht ganz so harmlosen 6,0 Vol% Alkohol kommt der Padrone an den Start und will bei  6-9°C getrunken werden. Neben Bergamotte haben in den Padrone Calabrese auch die Hopfen Northern Brewer, Citra und Amarillo ihren Weg gefunden.

Aussehen: dezente Trübung, Bernsteinfarbe, weißer Schaum
Aroma: Zitrusfrucht, Bergamotte, würzig kräuterige Hopfennoten
Antrunk: sanfte Bittere, passende sanfte Süße, brotig, fruchtig, Bergamotte, Orange
Körper: mittlerer Körper
Nachtrunk: zunehmende Bittere, schöne Bergamotte Noten, nicht zu lang nachhallend

Ach ja, warum eigentlich nicht. Wenn der Padrone gerade nicht „böse“ ist, dann kommt er eigentlich ganz gefällig daher.

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:6,0 Vol%
Stammwürze:keine Angaben °P
Bittereinheiten:keine Angaben IBU
Trinktemperatur:6 – 9 °C
Bierstil:Fruchtbier
Anschrift:Brauwerk Wien
Ottakringer Platz 1
1160 Wien
Österreich
+43-1-49100-5480
[email protected]
www.brauwerk.wien