Home Aus proBIERt Sun Downer, das Hanscraft NEIPA
Sun Downer, das Hanscraft NEIPA

Sun Downer, das Hanscraft NEIPA

0
1

Das zweite Bier in der proBIER.TV NEIPA Woche ist der Sun Downer von Hanscraft & Co. aus Aschaffenburg. Christian Hans Müller ist ja mit seinen Bieren eine der schillernderen Persönlichkeiten, die auch in Bayern für die Ausnahmegenehmigung vom Reinheitsgebot beim Bierbrauen eine starke Stimme erhebt.

Sein Sun Downer New England IPA ist dabei aber ganz nach dem Reinheitsgebot gebraut, wenn man dem Etikett glauben schenken darf. Um das Bier auf seine 6,1 % Alkohol und 16,1° Plato zu bringen wurden Wiener Malz, Weizenmalz und Hafer verwendet.

Die wichtigste Zutat eines New England IPA, dem Hopfen, gibt es beim Sun Downer gleich in vier verschiedenen Sorten. Hier kamen Ekuanot, El Dorado, Galaxy und Citra zum Einsatz.

Sun Downer läßt die Sonne aufgehen

Als Glasempfehlung gibt Hanscraft einen Tumbler für das Sun Downer NEIPA an. Nun gut, dann hole ich mein Glas von Rogue mal aus dem Schrank und öffne die Flasche. Los geht´s:

Aussehen: gelb-orangene Farbe, trüb, kräftiger Schaum, stabil
Aroma: fruchtig, süß, Mango, Orangenschale, Pinie
Antrunk: immer noch Süße, Zitrusfrucht, Maracuja, leicht harzige Töne, Orangenschale, grasiger Hopfen, überraschende Bittere
Körper: mittlerer Körper, angenehme Kohlensäure, vollmundig
Nachtrunk: weniger fruchtig, Bittere nimmt zu, harziger, hängt etwas länger nach

Man könnte jetzt trefflich darüber streiten, ob dieses Bier nicht vielleicht mehr ein sehr trübes West Coast IPA ist, denn ein klassisches New England IPA, aber das ist letztlich wohl auch eine Frage der Sichtweise. Daumen hoch für den Sun Downer!

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:6,1 Vol%
Stammwürze:16,1 °P
Bittereinheiten:keine Angaben IBU
Trinktemperatur:5 – 8 °C
Bierstil:New England IPA
Anschrift:Hanscraft & Co.
Würzburger Str. 152
63743 Aschaffenburg
Deutschland
+49-6021-5808990
[email protected]
www.hc-co.de