Home Aus proBIERt Maul halten, Hits spielen – NEIPA Hitsingle von Beavertown und Verdant
Maul halten, Hits spielen – NEIPA Hitsingle von Beavertown und Verdant

Maul halten, Hits spielen – NEIPA Hitsingle von Beavertown und Verdant

0
0

Double IPA steht auf der Dose des Bieres, das den außergewöhnlichen Namen „Shut up and play the hits“ trägt. Wie ist man da wohl darauf gekommen? War es eine wilde Party, bei der der DJ irgendwelche Clubmusik gespielt hat, die keiner beim feiern hören wollte?

Oder ist es die legendäre Rockband aus den 70ern, die statt ihre alten Ohrwürmer auf einmal neue Lieder ihres aktuellen Albums spielen, die keiner hören will.

In jedem Fall dürften bei dieser Party die Damen und Herren von der Londoner Beavertown Brewery zusammen mit Verdanger gefeiert haben. Vielleicht waren auch Eltern der Protagonisten anwesend. Wer kann das schon sagen.

Herausgekommen ist das Eingangs erwähnte 8,8% starke Double India Pale Ale das ich Euch bei einer Temperatur zwischen 7 – 9°C zum Genuss empfehlen würde.

IPA Hitfabrik Beavertown

Gebraut wurde es mit den Malzen Golden Promise, Hafermalz, Weizenmalz, Sauermalz und Golden Naked Hafer. Als Hefe kam die Lallemand New England Ale Hefe zum Einsatz. Am allerwichtigsten ist aber, was sich auf der Hopfenseite getan hat. Hier sind Columbus, Simcoe, Bru-1 (ein Experimentalhopfen aus Yakima), Eureka und Galaxy in den Kessel gewandert.

Was aber hat dieses Bier nun bei der NEIPA Woche zu suchen? Ganz einfach. Auch wenn es nicht drauf steht, so ist dieses Bier doch in vielerlei Hinsicht ein guter Vertreter dieses Bierstils und bringt so manche Eigenschaften mit, die andere NEIPAs vermissen lassen.

Also Vorhang auf für die Hitcollaboration aus dem Vereinigten Königreich.

Aussehen: vollständig getrübte schöne orange Farbe, cremiger Schaum, stabil
Aroma: sehr reife tropische Früchte, Mango, Melone, Mandarine, Orange
Antrunk: Ananas, tropische Frucht, süßlich, brotiges Malz, Zitrusfrüchte, Mango
Körper: kräftiger Körper, feine Kohlensäure, nicht zu intensiv, leicht ölige Textur
Nachtrunk: etwas weniger Bitter, Süße balanciert, Fruchtig, würzig, lang ausklingend

Morgen wird die NEIPA Woche ihren Ausklang finden, aber ich finde heute war noch einmal ein sehr würdiger Vertreter der Gattung des „Hazy IPA“ am Start.

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:8,8 Vol%
Stammwürze:keine Angaben °P
Bittereinheiten:keine Angaben IBU
Trinktemperatur:7 – 9 °C
Bierstil:Double IPA
Anschrift:Beavertown
Collab with Verdant
Unit 17-18, Lockwood Industrial Park, Mill Mead Road
N17 9QP Tottenham Hale, Greater London
England
+44-208-525 9884
[email protected]
www.beavertownbrewery.co.uk