Home Aus proBIERt TAU – Mit Minz ist es dein Prinz
TAU – Mit Minz ist es dein Prinz

TAU – Mit Minz ist es dein Prinz

0
1

Das TAU von Kiesbyes Bieren der Wildnis ist ein Session IPA. Aber was für eins. Nicht einfach mal reduzierte Malzschüttung, runter mit dem Alkohol und fertig ist der Lack. Hier zeit Braumeister Axel Kiesbye, was man unter dem Namen Session IPA doch für Kreativität verstecken kann.

Das TAU Session IPA wurde mit Minze, genauer Bergminze aus Österreich, gebraut. Die Minze wird dabei wie bei einem Tee mit 80°C heißem Wasser aufgebrüht. Dieser Minze-Tee wird dann der Würze schon bei der Gärung beigemischt. Hier erfolgt auch noch eine Kalthopfung mit Cascade Hopfen.

Der Name erinnert mich irgendwie an einen griechischen Buchstaben oder den Morgentau – was für eine Bandbreite.

Was TAUgt das TAU

Ich bin schon sehr gespannt, wie mir das Bier TAUgt. Probieren wir es aus – Flasche auf und ab geht die wilde Fahrt.

Aussehen: leicht getrübtes helleres Gelb, cremiger weißer Schaum
Aroma: Limette, Minze, Zitronenschale, Frisch
Antrunk: recht dominante Minze, Zitronenaromen, kräuterig, sanfte Malzsüße
Körper: schlank, zurückhaltende Kohlensäure, samtig cremige Textur
Nachtrunk: kurz, Minze, Zitrusfrucht, hängt kaum nach

Ich muss sagen – bei den derzeitigen Aussentemperaturen kann ich mir kaum ein besseres Bier zum Durst löschen vorstellen. Sensationell!

Prost, Cheers und Ahoi

proBIER-Wertung:..
Alkohol:3,9 Vol%
Stammwürze:keine Angaben °P
Bittereinheiten:keine Angaben IBU
Trinktemperatur:5 – 7 °C
Bierstil:Session IPA
Anschrift:Kiesbyes Biere der Wildniss
Sixtenstraße 3
5162 Obertrum
Österreich
+43-676-4777168
[email protected]
www.kiesbye.at