Home Tag "Günther Thömmes"

Muskatnuss, Herr Müller – Collab Keut

Mit Sebastian Sauer von Freigeist Bierkultur und Bierzauberer Günther Thömmes haben sich zwei Bierverrückte im allerpositivsten Sinne zusammengetan und ein Bier gebraut. Ich hatte das Glück mit den beiden zusammen bei den letzten Ottakringer Bierkulturwochen zwei drei Biere zusammen zu trinken und mich davon persönlich überzeugen. Mit dem heutigen Bier haben sich beide an ein […]

Buch: So braut Deutschland – Günther Thömmes

Und wieder einmal hat sich jemand dran gemacht, ein Buch über Bier zu schreiben. Günther Thömmes hat vor ein paar Monaten sein Buch So braut Deutschland veröffentlicht und gibt dabei einen – oder vielleicht besser „seinen“ – Einblick in die deutsche Brauszene. Das Günther ein Buch anläßlich des 500. Jubiläums des „Reinheitsgebotes“ veröffentlicht, das hätte […]

In einer Mission unterwegs: Die „Hopfenartisten“

Darf ich vorstellen: „Die Hopfenartisten“ aus Mödling – und damit Manege frei für eine wirkliche Innovation am deutschsprachigen Biermarkt. Mal Hand auf´s Herz, die Stories der in jüngster Zeit am Markt hinzugekommenen Kleinbrauereien ähneln sich doch sehr. Quereinsteiger mit „normalem“ Brotjob und jahrelanger Hobbybrauer wagt nun den Schritt in die Selbständigkeit mit eigener Brauerei. Die […]

Meet the Brewer – Der „Bierzauberer“ Günther Thömmes

Im Beerlovers, Wiens neuem Craftbier Shop, habe ich „Bierzauberer“ Günther Thömmes getroffen und über seine Brauaktivitäten und dessen „Powergose“ Hexenritt gesprochen. Alte historische Bierstile liegen dem Krimiautor und Brauer sehr am Herzen – dazu zählt schon seit Jahren die Gose. Seit diesem Jahr gibt es mit der „Powergose“ auch eine Starkbier Variante seiner klassischen Gose. […]

Auf einem „Hexenritt“ – Des Bierzauberers beste Powergose

Die Liebe zu historischen Bieren ist bei „Bierzauberer“ Günther Thömmes so etwas wie das Credo seinen Schaffens – zumindest wirkt es nach außen so. Ob er nun das „Matador“ nach einem Rezept der ehemaligen Brunner Brauerei wieder auflegt, mit dem „1852 English Burton Ale“ ein Schmuckstück aus einem alten Lehrbuch wiederbelebt oder das „Aleysium Nr.5“ – […]